Erlbach, Pfarrei Pappenberg

Erlbach war ein Dorf, das vor dem II. Weltkrieg zu Gunsten des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr aufgelöst worden ist.


Johann Schregelmann*1691 + 29. September 1749 in Erlbach


Georg Schreglmann, Bauer in Erlbach heiratet am 3. August 1763 Magdalena Stäubl, Vater Johann Stäubl, aus Kumpf


Am 22. Januar 1771, Geburt von Anna Catharina Schreglmann in Erlbach, Vater Georg Schreglmann, Taglöhner in Erlbach, Mutter Catharina Krasl aus Hopfenohe


Anna Schedlman, Vater Johann Schedlman aus Erlbach, Heirat am 3. März 1772 mit Michael Holl aus Pappenberg


Johann Schreglmann, Vater Johann Schreglmann, Gütler in Erlbach, heiratet am 11. Januar 1921 Johanna Friedl aus Zogenreuth, Vater Johann Friedl, Gütler in Zogenreuth


Georg Hohl, Forstarbeiter aus Erlbach, Vater Josef Hohl, Taglöhner in Erlbach, heiratet am 15. November 1921 Margarethe Schreglmann, Dienstmagd in Pappenberg, Vater Johann Schreglmann, Steinbrecher in Zeil a. Main, Zeuge: Georg Schreglmann, Ökonom aus Pappenberg


Johann Schreglmann, Landwirt in Erlbach* 5.9.1900 in Erlbach, Vater Johann Schreglmann, Witwer, Landwirt in Erlbach, heiratet am 19. Oktober 1937 Barbara Kugler, Dienstmagd in Altmannsberg, z.Zt. Kittenberg, geb. 1. Juni 1915 in Seiboldsreuth