Die UrUrUrgroßeltern


Georg Michael Schrecklmann und Maria Schrecklmann, geb. Bauer, haben in Vorbach/Opf.  9 Kinder bekommen

Lorenz, geb. am 19. Jan. 1807

Johann Lorenz, geb. am 4. aug. 1809, gest. 1809/1810

Johann Lorenz Schreglmann, geb. am 16. Oktober 1810 (mein UrUrgroßvater)

Georg Lorenz, geb. am 14. Feb. 1813, gest. 1813/1814

Ursula Barbara, geb. am 25. Juni 1815

Johann Bartholomäus, geb. am 6. Juni 1816

Georg Lorenz, geb. am 20. Aug. 1818

Georg Bartholomäus, geb. am 7. Juli 1819

Anna Kunigunda, geb. am 20. Apr. 1820


Im Heimatbuch von A. Biersack, Amberg, steht folgende Information zu meinen UrUrUrgroßeltern und deren Verwandte:

Georg Schreglmann, geb. 1778 auf der Haar, heiratete in den Klosterbauernhof Nr. 6 in Vorbach ein (diesen hatte ein Angehöriger der Sippe bereits einmal 1710 gekauft und später dann mit dem Hof Nr. 1 getauscht).

Der Hof Nr. 6 blieb 3 Generationen im Besitz der Sippe. Thomas Schreglmann erlag 1898 bei der Heimfahrt eines Fuders Steine, 69-jährig und kinderlos, vor dem Salerweiher einem Schlaganfall. Eine noch gut erhaltene Marter aus Sandstein bezeichnet dort den Ort seines plötzlichen Todes. Als Erbin hatte er seine Nichte Anna Margarethe Schreglmann aus Menzlas eingesetzt. Sie heiratete 1898 Michl Bayerl aus Reislas.


Der ältere Bruder Lorenz, geb. 1807, hat in Vorbach Maria Legath geheiratet. Von der Familie sind 5 Kinder bekannt:

Johann Thomas, geb. 30.Aug.1834, gest. 1834

Johann, geb. 20.April 1837

Georg, geb. 16.Juli 1839

Anna, geb. 17.Sep.1841

Georg Michael, geb. 27.Dez.1847

Lorenz Schreglmann war in Vorbach von 1858 bis 1866 Gemeindevorsteher.